Unsere Website verwendet Cookies. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

HeaderFarbbalken10px

 

Mütter im Zentrum 200 300

Mütter im Zentrum - Mütterzentrum - Bilanz einer Selbsthilfebewegung

Monika Jaeckel, Hildegard Schooß, Hannelore Weskamp (Hrsg.), DJI Verlag Deutsches Jugendinstitut München, 2002

Dieses Handbuch gilt als Standardwerk für alle, die an der Theorie und Praxis der Mütterzentrumsbewegung interessiert sind. Es behandelt die Gründung von Zentren, den Alltag, die Angebote und die Empowerment-Prozesse innerhalb der Häuser sowie die bundesweite und internationale Vernetzung der Mütterzentren.

Rueckkehr des Lebens in die Öffentlichkeit

Die Rückkehr des Lebens in die Öffentlichkeit -zur Aktualität von Mütterzentren

Sozialpädagogisches Institut im SOS-Kinderdorf e.V. (HG) Luchterhand Verlag, 2000

Autonom sein und doch in der Gemeinschaft leben, dazu familienfreundliche Arbeitsplätze schaffen – so stellt sich das SOS-Mütterzentrum Salzgitter den Anforderungen gesellschaftlichen Zusammenlebens und der Sozialen Arbeit heute. Das gelingt, weil sein Konzept konsequent an den Alltagskompetenzen der Menschen anknüpft. Indem es Individualität zulässt und fördert, entsteht Gemeinsinn. So komplex und vielfältig wie das Leben in dem vielfach ausgezeichneten Mütterzentrum Salzgitter, sind auch die Beiträge in diesem Buch.

Mütterzentrentren Selbsthilfeprojekte und Frauenöffentlichkeit

Mütterzentren - Selbsthilfeprojekte und Frauenöffentlichkeit

Beate Kortendiek. Studie über ambivalente Mutterschaft und alltägliche Lebensführung, Kleine Verlag. 1999

Welche Erfahrungen machen junge Mütter in den 90er Jahren mit Mutterschaft? Welche Motive führen dazu, dass Frauen mit Kindern Mütterzentren initiieren, betreiben oder nutzen? Wie fließen die Erfahrungen in die Arbeit der Mütterzentren als Projekt der Frauen- und Familienselbsthilfe ein? Auf der Basis zweier empirischer Erhebungen wurde diesen Fragen nachgegangen.

Mütter im Zentrum Mütterzentrum DJI

Mütter im Zentrum. Mütterzentrum. Wo Frauen mit ihren Kindern leben.

Jaeckel, Monika/Tüllmann, Greta, München: GoldmannReihe, 1988, als PDF
Die Neue Frauenbewegung in Deutschland

Die neue Frauenbewegung in Deutschland

Ilse Lenz, Abschied vom kleinen Unterschied - Eine Quellensammlung. VS Verlag für Sozialwissenschaften. 2008.

Ilse Lenz beschreibt die Entwicklung der Mütterzentren als Teil der Frauenbewegung in den 70er Jahren. Das Kapitel "Mütter werden laut - die Mütterbewegung in der Frauenbewegung" hat das "Müttermanifest" aus dem Jahr 1987 zum Thema. Dieser Band eröffnet einen guten Zugang zu den Kontroversen um Geschlecht und gesellschaftlichen Wandel in Deutschland seit 1968.

Mein bewegtes Leben

(M)ein bewegtes Leben

Katrin Rohnstock. Monika Jaeckel. Ulrike Helmer Verlag. 2011

Die 2009 verstorbene Feministin Monika Jäckel war die wichtigste wissenschaftliche Begleiterin der Mütterzentrumsbewegung. Diese Biographie beschreibt das Leben der Soziologin, ihre frauen- und familienpolitische Arbeit und ihr starkes Plädoyer für Selbsthilfe.

Wir leben Leben rgb